Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
Bissingen
30.08.2019

Ich bin dann mal da

Der Sprung zurück in die Kreisklasse ist zumindest mittelfristig das Ziel des TSV Bissingen. Als neuer Trainer soll Hans-Peter Taglieber (Mitte), hier noch im lila Trikot des TSV Wemding bei einem Bezirksliga-Einsatz gegen den FC Lauingen, diese Aufgabe meistern.
Foto: Karl Aumiller

Untere Fußball-Ligen: Als neuer Trainer soll Hans-Peter „Hape“ Taglieber dem TSV Bissingen wieder auf die Sprünge helfen – und muss dafür einen Umbruch einleiten.

Zwei Jahre hielt Jürgen Ganz als Trainer bei den Kickern des TSV Bissingen das Zepter in der Hand. Die Bilanz sieht die Ränge sechs und sieben der A-Klasse West III auf dem Konto. Insgeheim ist man bei den Kesseltalern damit nicht recht zufrieden, wie auch der Sportliche Leiter Armin Hawliczek anklingen lässt: „Unsere sportliche Heimat sollte eigentlich schon wieder die Kreisklasse werden.“ Den Weg dorthin muss nun der neue Coach Hans-Peter Taglieber ebnen. Der einstige Bezirksoberliga-Kicker aus Wemding ist dabei für einen moderaten Umbruch in der Mannschaft zuständig. Das Team mit einem Durchschnittsalter von fast 29 Jahren soll in den nächsten Jahren eine Verjüngung erfahren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.