Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Bogenschießen: Treffsicher im Schatten des Karwendel

Bogenschießen
17.08.2019

Treffsicher im Schatten des Karwendel

„Gespannt“: Maren Chudasch nimmt die Scheibe ins Visier.
Foto: svg

Schöne Ergebnisse für zwei Gundelfinger bei der deutschen Meisterschaft

Mittenwald war Austragungsort für die deutschen Meisterschaften 2019 im Feldbogenschießen. Die beiden Gundelfinger Bogenschützen Klaus und Maren Chudasch hatten sich mit den guten Ergebnissen qualifiziert. Der wunderschöne Wettkampfparcours lag am „Hohen Brendten“, ein Übungsgebiet der Bundeswehr oberhalb Mittenwalds zu Füßen des Karwendel. Die Scheiben waren anspruchsvoll gestellt, steil bergauf oder bergab. Nass durch den Dauerregen und müde durch die Anstrengung kamen die beiden Gundelfinger zurück zum Sammelplatz. Klaus Chudasch belegte trotz einer Verletzung am Ellenbogen einen guten neunten Platz, Maren Chudasch freute sich über Rang fünf.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren