Newsticker

WHO: Steigende Coronazahlen sind kein Anzeichen für zweite Welle

Handball

05.11.2019

Dezimierte Damen überraschen

Bezirksoberligist Gundelfingen fügt TSG Augsburg die erste Niederlage zu

Nach hartem Kampf hatten die BOL-Handballerinnen des TV Gundelfingen knapp die Nase vorn. Die stark dezimierte Truppe entführte bei der bis dato ungeschlagenen TSG in Augsburg überraschend beider Punkte (24:25). Die Entscheidung fiel erst in nahezu letzter Sekunde.

Die Vorzeichen dafür standen allerdings alles andere als gut. Gleich drei Spielerinnen fehlten dem Trainergespann Traut/Huber, zwei weitere standen lediglich angeschlagen zur Verfügung. Das machte sich vor allem in der Defensive bemerkbar, wo andere auf für sie ungewohnten Positionen in die Bresche springen mussten.

In der Anfangsphase sorgte Lisa Beutmiller dafür, dass der TVG den Anschluss nicht verlor. Dann erwischten die Gärtnerstädterinnen eine gute Phase und zogen – basierend auf einer endlich engagierteren Abwehrarbeit und schnellen Gegenangriffen – sechs Tore weg. In diesem Spielabschnitt zeigte sich Sarah Haselmeier, die an diesem Tag gleich acht Treffer für ihr Team erzielte, vom Siebenmeter-Punkt treffsicher. Doch nach wie vor bekam man die wurffreudigen Rückraumspielerinnen der TSG nicht richtig in den Griff.

Dezimierte Damen überraschen

Zwei TVG-Zeitstrafen in den ersten Minuten nach dem Wechsel führten dazu, dass die TSG wieder auf Tuchfühlung ging. Ab Spielminute 45 war der Kampf um die zwei ausgelobten Punkte dann richtig eröffnet. Beide Teams lieferten sich ein an Spannung kaum zu überbietendes Kopf-an-Kopf-Rennen. TVG-Keeperin Lena Pertler war ein wichtiger Rückhalt für ihr Team. Acht Sekunden vor Schluss brachte dann Lena Bergbreiter den Ball zum Siegtreffer im gegnerischen Kasten unter. (ke)

Spielfilm: 5:5, 7:13, 11:14 – 12:16, 20:20, 24:25

TV Gundelfingen: Pertler; Kerler (3), K. Gerstmayr, Haselmeier (8/3), Fischer, Ja. Kling (2), Je. Kling Je. (2), Bergbreiter (6), Eckmeier, Beutmiller (4)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren