Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Dillingen: Traumberuf Tischtennis

Dillingen
31.08.2020

Traumberuf Tischtennis

Nase an Nase vor Corona-Zeiten: TVD-Abteilungsleiter Martin Lodner (links) bei einem Verbandsoberliga-Spiel im Plausch mit Vilshofens ehemaligem Zweitliga-Spieler Martin Pytlik.
Foto: Karl Aumiller

Plus „Mein Sportverein“: Beim TV Dillingen hat sich Abteilungsleiter Martin Lodner ganz seiner Passion verschreiben. Nach der Corona-Zwangspause hofft der höchstklassige Landkreis-Verein auf das erste Punktspiel Anfang Oktober.

Die kleinen Tischtennis-Bälle sollen bald wieder über das Netz fliegen. Für den 4. Oktober ist das ersten Punktspiel des Verbandsoberligisten TV Dillingen in der neuen Saison gegen Deggendorf terminiert. Auf einen reibungslosen Auftakt und Corona-Bedingungen hofft ein Mann beim höchstklassigen TT-Verein des Landkreises ganz besonders: Abteilungsleiter Martin Lodner.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.