Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Als der kleine Matteo Hitz den einzigen Treffer seines Vaters verschlief

Fußball
12.04.2021

Als der kleine Matteo Hitz den einzigen Treffer seines Vaters verschlief

Mit diesem Kunstschuss überwindet FCA-Torhüter Marwin Hitz seinen Bayer-Kollegen Bernd Leno (jetzt FC Arsenal) zum 2:2.
Foto: Krieger

Plus FC Augsburg: Im Februar 2015 glänzt Keeper Marwin Hitz als Goalgetter. Sein 2:2 gegen Leverkusen wurde dann auch Tor des Monats.

Die Spannung in der Augsburger Arena war an diesem 21. Februar 2015 kaum zu überbieten. Es lief die Nachspielzeit in der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Bayer Leverkusen. Der FCA lag 1:2 hinten. Die meisten der über 28000 Zuschauer standen, als es eine letzte Ecke für den FCA gab. Trainer Markus Weinzierl beorderte auch seinen Torhüter Marwin Hitz in den Bayer-Strafraum, schließlich ging es um wichtige Punkte im Kampf um einen Platz in der Europa-League. Denn der FCA spielte seine beste Saison seit dem Aufstieg und war am 22. Spieltag Fünfter, Bayer Sechster.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren