Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Wie Rafal Gikiewicz seinen Fehler erklärt

Fußball
16.04.2021

Wie Rafal Gikiewicz seinen Fehler erklärt

FCA-Keeper Rafal Gikiewicz liegt geschlagen am Boden, Schalkes Suat Serdar (links) hat zur frühen Führung der Gastgeber getroffen. Es blieb das einzige Tor. Besonders bitter aus Augsburger Sicht: Ihr Torwart hatte gepatzt.
Foto: Baron/Getty

FC Augsburg: Der Torwart patzt beim Gastspiel auf Schalke entscheidend, weiß aber genau, was er vor dem 0:1 falsch gemacht hat. Vorwürfe von seinen Teamkollegen gibt es nicht. Aufbauhilfe ist auch nicht nötig, wie Trainer Heiko Herrlich befindet.

Rafal Gikiewicz wäre gerne schnell verschwunden. Er war schon auf dem Weg in Richtung Kabine, als er noch gebremst wurde. Der Torwart des FC Augsburg sollte noch schnell vor die Fernsehkameras. Kein Wunder, war der Pole doch mal wieder ein entscheidender Mann an diesem Sonntagnachmittag bei der 0:1-Niederlage auf Schalke und deshalb ein gefragter Gesprächspartner. Diesmal allerdings nicht so, wie er und die FCA-Fans sich das vorstellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.