Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Golf: 69 Schläge von Sebastian Heisele zum Auftakt

Golf
29.04.2021

69 Schläge von Sebastian Heisele zum Auftakt

Sebastian Heisele.
Foto: Wagner

Turnier: Der Profi aus Dillingen wahrt auf Teneriffa seine Cut-Chance.

Schon wenige Tage nach seinem 45. Rang auf Gran Canaria spielt Golfprofi Sebastian Heisele das nächste Turnier. Seit dem gestrigen Donnerstag laufen auf der benachbarten Kanaren-Insel Teneriffa die Tenerife Open (29. April bis 2. Mai). Schauplatz ist der Par-71-Platz „Golf Costa Adeje“. Der Dillinger benötigte für seine erste Runde 69 Schläge, was vorerst einen Platz im Mittelfeld bedeutet. Mindestens ein ebensolches Ergebnis sollte am heutigen Freitag her, um den Cut fürs Wochenende zu schaffen.

Heisele und fünf weitere Deutsche am Abschlag

Wieder sind 1,5 Millionen Euro Gesamtpreisgeld ausgelobt und 151 Teilnehmer gemeldet. Neben Heisele gehen fünf weitere Deutsche an den Abschlag: Maximilian Kieffer, Bernd Ritthammer, Max Schmitt, Marcel Schneider und Nicolai von Dellingshausen. Besonders Kieffer zeigte sich zuletzt mit zwei zweiten Rängen bei den Austrian Open sowie Gran Canaria Open stark in Form und verbesserte sich auf Rang 180 der Weltrangliste. Damit ist er aktuell drittbester Deutscher hinter Martin Kaymer (84.) sowie Stephan Jäger (157.) und vor Sebastian Heisele (250.).

Bessere "zweite Neun" des Dillingers

Heisele begann seine Auftaktrunde am Donnerstag mit einem Bogey am zweiten Loch (vier Schläge auf Par 3), ließ dann zwei Birdies auf den Spielbahnen vier und fünf (drei auf Par 4 und zwei auf Par 3) sowie ein zweites Bogey (fünf auf Par 4) folgen, was bei Halbzeit der 18 Löcher „even Par“ bedeutete. Die zweiten neun Loch lief es dann noch etwas besser für den 32-Jährigen. Ein Birdie auf einer Par-5-Bahn und zwei Birdies auf Bar-3-Bahnen brachten in zwischenzeitlich sogar auf „drei unter“ für das Turnier. Am vorletzten Loch spielte Heisele aber noch ein Bogey.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren