Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Dillingen: Der lokale Sport geht in eine Virus-Pause

Landkreis Dillingen
13.03.2020

Der lokale Sport geht in eine Virus-Pause

Nichts geht mehr im lokalen Sport. Nahezu alle Wettkämpfe sind abgesagt, selbst der Trainingsbetrieb ist zum Teil eingestellt. Der Bayerische Fußball-Verband hat alle Punktspiele der nächsten beiden Wochen abgesetzt.
Foto: J. Leitenstorfer

Corona: Nicht nur das fürs Wochenende angesetzte Spiel des Fußball-Landesligisten FC Gundelfingen ist abgesetzt. Verbände und Vereine reagieren mit sofortiger Wirkung.

Gerade erst hatten die Landesliga-Fußballer des FC Gundelfingen mit dem 0:0 beim FC Kempten die Winterpause beendet, da ist schon wieder Schluss mit Punktspielen. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb für mindestens zwei Wochen bis einschließlich 23. März im ganzen Freistaat aus. Damit fallen auch das für Samstag geplante Spitzenspiel des FCG gegen den 1. FC Sonthofen sowie die Auswärtspartie eine Woche später beim TSV Jetzendorf flach. Bei den Grün-Weißen ist allerdings nicht nur der Spiel-, sondern auch der Trainingsbetrieb betroffen. „Unsere Plätze sind von Vereinsseite für den Übungsbetrieb vorerst gesperrt“, erklärt Trainer Martin Weng. Ob es dann in zwei Wochen tatsächlich weitergeht, ist aktuell nicht absehbar. „Mannschaftstraining wird es bis dahin nicht geben, die Spieler müssen sich individuell mit Laufeinheiten fit halten“, erklärt der Coach. Gleiches gilt auch für die U23 und alle Nachwuchsteams des FCG.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.