Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Leichtathletik: Lauinger Dreikönigslauf: Auch virtuell „läuft’s“ gut

Leichtathletik
07.01.2021

Lauinger Dreikönigslauf: Auch virtuell „läuft’s“ gut

Wo sich in normalen Zeiten Hunderte von Läufern auf die Strecke um den Auwaldsee machten, waren beim „virtuellen“ Lauinger Dreikönigslauf 2021 lediglich Einzelläufer oder Paare unterwegs (links). Wer wollte, konnte die Strecke aber mit Start und Ziel am Auwaldstadion absolvieren (rechts).

Plus 24. Lauinger VR-Dreikönigslauf: 332 Starter machen sich über fünf, zehn oder 21 Kilometer auf ihre Strecke. Rund um den Auwaldsee, an der Algarveküste und sogar in Mexico sind sie gelaufen.

Die Pandemie und Schneeregen hielten den 24. Lauinger Dreikönigslauf des TV Lauingen nicht auf. Der fand am vergangenen Mittwoch erstmals im virtuellen Format statt. Jeder lief für sich alleine oder mit einem Partner – streng nach Corona-Auflagen. 344 Sportler meldeten sich an, 332 Aktive schnürten am Wettkampftag dann tatsächlich ihre Laufschuhe für die Distanzen über fünf, zehn oder 21 Kilometer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.