Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Zwei Kreis-Teams mischen die Bezirksklasse auf

Tischtennis

30.01.2019

Zwei Kreis-Teams mischen die Bezirksklasse auf

Höchstädt und Holzheim nehmen den Spitzenmannschaften Punkte ab

Für Spannung an der Tabellenspitze sorgen die Tischtennis-Mannschaften aus dem Kreis Dillingen in der Männer-Bezirksklasse A. Die SSV Höchstädt nahm – obwohl nicht in Bestbesetzung – dem Ersten TSV Harburg einen Zähler ab. Absteiger SV Holzheim schlug den Zweiten VSC Donauwörth und mischt nach einem verkorksten Saisonstart selbst wieder vorne mit. Weiter tief im Abstiegssumpf steckt hingegen der TV Lauingen nach dem 4:9 gegen den TTC Auchsesheim.

Zwei für den Klassenerhalt in der Bezirksklasse B wichtige Punkte holte der TSV Binswangen gegen den unmittelbaren Mitkonkurrenten VfB Oberndorf, der dem SV Holzheim II anschließend ein Unentschieden abtrotzte. Auf seinem Weg zum Titel in der Bezirksklasse C ließ sich der TV Dillingen V auch von den TTF Unteres Zusamtal II nicht stoppen.

Einen Rückschlag erlitt hingegen Villenbach III in der Damen-Bezirksklasse B mit dem Remis gegen Riedlingen II, das den Rückstand auf Tabellenführer Aichach II anwachsen ließ. Ebenfalls ohne echte Chance blieb Villenbach II eine Liga höher bei Spitzenreiter SpVgg Langenneufnach.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren