Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Sport-Serie: Das schnelle Mädchen aus Unterbechingen

Sport-Serie
20.04.2024

Das schnelle Mädchen aus Unterbechingen

Im etwas fortgeschritteneren Alter sieht Andrea Walper, die seit ihrer Hochzeit Feldengut heißt, viele Dinge gelassen. Sportlich aktiv ist sie seit einigen Monaten als Ruderin in Lauingen.
2 Bilder
Im etwas fortgeschritteneren Alter sieht Andrea Walper, die seit ihrer Hochzeit Feldengut heißt, viele Dinge gelassen. Sportlich aktiv ist sie seit einigen Monaten als Ruderin in Lauingen.
Foto: Günther Herdin

„Was macht eigentlich ...?“: Andrea Feldengut (Walper) dominierte einst auf den Sprintstrecken und gehörte zu den Aushängeschildern der LG Donau-Brenz. Welchen Bezug die inzwischen 46-Jährige noch zur Leichtathletik hat.

Wann und wo sie ihren ersten offiziellen Leichtathletik-Wettkampf bestritt, das weiß sie nicht mehr. Dass sie einst als Teilnehmerin bei den Olympischen Sommerspielen in Sydney dabei sein wollte, das fällt Andrea Feldengut hingegen schnell wieder ein. Besser bekannt unter ihrem Geburtsnamen „Walper“ schwelgt das ehemalige schnelle Mädchen aus Unterbechingen knapp zweieinhalb Jahrzehnte nach ihren größten Erfolgen in unzähligen sportlichen Erinnerungen. Als Mitglied beim FC Gundelfingen und der LG Donau-Brenz gehörte sie als Sprinterin in Bayern und Süddeutschland lange Zeit zu den besten ihrer Zunft.

Auch Fußball oder Reiten waren interessant

Dabei hätte Andrea Walper eigentlich Fußballerin oder Reiterin werden wollen. Aus beiden Vorhaben wurde allerdings nichts. „Das Reiten war zu teuer, das Fußballspielen ließ Vater Josef nicht zu. Und das, obwohl Ende der 1980er-Jahre in Unterbechingen eine Mädchen-Fußballmannschaft gegründet wurde. „Mädle, dös isch nix für Di“, erinnert sie sich an das Vorurteil, welches der Papa damals über den Frauenfußball hatte. Weil er gleichzeitig wusste, wie gut die Tochter bei den Bundesjugendspielen in der Schule vor allem im 50-Meter-Lauf und im Weitsprung war, fuhr er mit ihr zum Leichtathletik-Training nach Gundelfingen. Auch Mutter, Oma und Opa mussten damals Fahrdienste übernehmen, damit „Klein Andrea“ von ihren Übungsleitern Monika und Kurt Schweizer immer wieder gefordert werden konnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.