Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Wertingen: Ein Bulle überstrahlt alle anderen

Wertingen
12.02.2024

Ein Bulle überstrahlt alle anderen

Ein imposantes Erscheinungsbild bei höchsten Zuchtwerten (140/129) bot dieser natürlich hornlose „Milford“-Sohn (Züchter: Schröppel, Kleinsorheim). Er überstrahlte alle anderen.
Foto: Marina Estelmann

Ein besonderes Angebot an Stieren zieht viele Käufer zum Zuchtviehmarkt in Wertingen. Topgenetik bleibt im heimischen Zuchtgebiet.

Groß war die Vorfreude auf den RiVerGen-Februar-Markt in der Wertinger Schwabenhalle. Gerade das Angebot bei den Stieren war überdurchschnittlich und zog gewohnt viel Käuferinteresse auf sich. Ein Bulle sollte an diesem Tage aber alle anderen überstrahlen. Katalognummer 24, ein natürlich-hornloser „Milford“-Sohn mit überragenden Zuchtwerten (140/129).

Eine überdurchschnittliche Milchmengenvererbung

Noch dazu glänzte der vom Betrieb Schröppel in Kleinsorheim gezüchtete Stier durch sein imposantes Erscheinungsbild, bester Exterieurvererbung, einer überdurchschnittlichen Milchmengenvererbung (größer als 1000 Kilogramm) und positiver Vererbung bei den Fett- und Eiweißprozenten. Umso schöner, dass die heimische Station bei 17.000 Euro den Zuschlag erhielt und somit demnächst diese Topgenetik den heimischen Züchtern zur Verfügung steht. Weitere 16 Stiere gingen zum starken Durchschnittspreis von 2300 Euro in den Natursprungeinsatz.

Eine überzeugende Jungkuh bei Aussehen und Leistung (vorgestellt vom Betrieb Zacher, Ziertheim).
Foto: Marina Estelmann

Mit 47 aufgetriebenen Jungkühen fiel das Angebot eher etwas knapper aus. In gewohnt hoher Qualität wussten die vorgestellten Jungkühe zu überzeugen. Bei einer Durchschnittsmilchmenge von 31,5 Kilogramm und gutem Exterieur wurden im Preismittel starke 2048 Euro erzielt. Besonders imponierte Katalognummer 91, eine „Herakles“-Tochter vom Betrieb Zacher in Ziertheim, die sowohl in Exterieur und Leistung überzeugte.

Die 61 weiblichen Zuchtkälber konnten bei einem Durchschnittsgewicht von 93 Kilogramm zu einem Preis von 3,37 Euro pro Kilo netto versteigert werden – zur aktuellen Marktsituation ein überdurchschnittlicher Preis.

Eine deutliche Steigerung zu den Vorwochen beim Zuchtviehmarkt

Bereits zwei Tage zuvor fand die Versteigerung der männlichen Nutzkälber statt, die äußerst flott verlief. Die im Durchschnitt 95 Kilogramm schweren Kälber konnten zu einem Preis von 5,13 Euro netto pro Kilo abgesetzt werden. Ebenfalls eine deutliche Steigerung zu den Vorwochen.

Die nächsten Nutzkälbermärkte folgen jeweils montags am 19. Februar sowie am 4. März in der Schwabenhalle Wertingen. Der nächste Großviehmarkt folgt am Mittwoch, 6. März, in Wertingen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.