Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Archäologischer Sensationsfund aus Daiting

28.11.2009

Archäologischer Sensationsfund aus Daiting

Daiting Unspektakulärer könnte eine Weltsensation wohl kaum vor dem Gebäude der bayerischen Staatssammlung vorfahren. In einem blauen Volvo bringt Raimund Albersdörfer zwei millionenschwere Exemplare versteinerter Archaeopteryxe von Eichstätt nach München. Einer davon ist der bisher verschollene Urvogel Nummer acht. Ende der 80er Jahre wurde er in einem Daitinger Steinbruch gefunden und war seit dieser Zeit verschwunden.

Mysterien rankten sich um das in Fachkreisen "Phantom" genannte Exemplar, denn niemand hatte es im Original zu Gesicht bekommen. Lediglich ein Abdruck tauchte 1996 über einen Mittelsmann bei einer Sonderausstellung in Bamberg auf. Eine dicke Steinplatte. Am rechten Rand ist sie abgebrochen. Dort liegt das Tier. Rund 20 Zentimeter hoch, zehn breit. Neun Knochen und ein zerquetschter Schädel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.