Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auto gegen Leitplanke: 20-Jährige schwer verletzt

Oberndorf

13.11.2017

Auto gegen Leitplanke: 20-Jährige schwer verletzt

Frontal gegen eine Leitplanke gekracht ist dieses Auto, mit dem eine 20-Jährige zwischen Mertingen und Oberndorf unterwegs war.
Bild: Polizei

Auf der Staatsstraße zwischen Mertingen und Oberndorf ist eine Autofahrerin verunglückt. Die Ursache ist noch unklar.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Mertingen und Oberndorf hat sich eine Autofahrerin am Sonntagabend schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war die 20-Jährige kurz nach 21 Uhr in Richtung Oberndorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache – es war auch kein anderes Fahrzeug beteiligt – geriet der Wagen nach rechts von der Straße ab, schleuderte und prallte auf Höhe des Riedgrabens frontal gegen die Leitplanke. Das Rote Kreuz brachte die junge Frau ins Krankenhaus. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von schätzungsweise 12000 Euro. Auch die Leitplanke wurde in Mitleidenschaft gezogen. Schaden: etwa 1000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Oberndorf war mit 15 Kräften vor Ort und leuchtete die Unfallstelle aus. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren