Newsticker

Koalitionsausschuss einigt sich auf milliardenschweres Konjunkturpaket
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Autofahrer missachtet Stoppschild: Unfall mit hohem Schaden

Asbach-Bäumenheim

27.10.2012

Autofahrer missachtet Stoppschild: Unfall mit hohem Schaden

Bild: Wolfgang Wiedemann

Ein 51-Jähriger hat in Asbach-Bäumenheim ein Stoppschild missachtet - mit fatalen Folgen.

Ein 47 Jahre alter Autofahrer fuhr am Freitagmorgen auf der Raiffeisenstraße in Asbach-Bäumenheim in Richtung Eggelstetten. Zum gleichen Zeitpunkt war ein 51-Jähriger auf der Römerstraße in Richtung Josef-Dunau-Ring unterwegs. Auf der Kreuzung beider Straßen stießen die Autos zusammen. Nach Angaben der Polizei missachtete der 51-Jährige ein Stoppschild. Den Wagen des anderen hatte er offenbar übersehen.

Der 47-Jährige wurde mit leichteren Verletzungen in die Donau-Ries-Klinik gebracht. Der Unfallverursacher gab gegenüber den Polizisten an, wegen aufgetretener Schmerzen selbst zum Arzt gehen.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren