Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Autorenbegegnung: „Der Bua war i“

Autorenbegegnung
04.12.2017

„Der Bua war i“

Manfred Wegele (stehend) vom Heimat- und Brauchtumsverein Tapfheim dankte dem Autor Manfred Wiedemann für seinen Vortrag.
Foto: Irene Hülsermann

Manfred Wiedemann liest beim Heimat- und Brauchtumsverein Tapfheim

Mit dem wunderbaren Mundartgedicht „Schwäbische Himmelsrichtungen“ schaffte Autor Manfred Wiedemann sofort den perfekten Einstieg zu einem gemütlichen Abend des Heimat- und Brauchtumsverein Tapfheim im Vereinsheim in Erlingshofen. Nach dem stimmungsvollen israelitischen Abendlied „Erev Ba“ der sechsköpfigen Musikgruppe Saitenzupfer und der kurzen Vorstellung des Autors durch den Vorsitzenden Manfred Wegele trug Wiedemann abwechselnd Gedichte und kurze Geschichten im Wechsel vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.