Newsticker

Mehr als 100.000 Corona-Tote in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Buchdorfer Wehr ehrt langjährige Mitglieder

Vereinsleben

31.03.2020

Buchdorfer Wehr ehrt langjährige Mitglieder

Ehrungen bei der Feuerwehr Buchdorf: (von links) Zweiter Kommandant Jürgen Freidhöfer, Vorsitzender Walter Grob, Rudolf Gayer, Andreas Prestle, Max Neumeier, Georg Reiner sen, Bürgermeister Georg Vellinger, Kommandant Manuel Bader und Kreisbrandinspektor Heinz Mayr.
Bild: Freiwillige Feuerwehr Buchdorf

Das neue Mehrzweckfahrzeug soll bis Oktober fertiggestellt werden

Die Freiwillige Feuerwehr Buchdorf ist im vergangenen Jahr zu 24 Einsätzen ausgerückt, das teilte der Kommandant Bader bei der Generalversammlung der Feuerwehr mit. Zudem haben die Mitglieder zahlreiche Dienste und technische Übungen durchgeführt.

Für dieses Jahr ist auch ein neues Fahrzeug geplant: Bis Oktober soll das neue Mehrzweckfahrzeug fertiggestellt werden. Zum geplanten Ausbau des Feuerwehrgerätehauses wurde ein Zuschuss in Aussicht gestellt und die Anforderungen an den Erweiterungsbau erläutert.

Der Jugendwart Lukas Michlenz berichtete von der Jugendfeuerwehr mit ihren 13 Feuerwehranwärtern. Neben Knoten und Stiche wurde der Aufbau der Saugleitung sowie sicheres Aufbauen der Scheinwerfer vertieft. Am 13. Juli hatte die Jugendlichen zudem am bayerischen Jugendleistungsabzeichen in Daiting teilgenommen.

Buchdorfer Wehr ehrt langjährige Mitglieder

In seinem Rückblick auf das Vereinsjahr berichtete der Vorsitzende Walter Grob von der alljährlichen Maifeier, dem Besuch des Feuerwehrfestes in Mittelstetten und dem 40-jährigen Bestehen des Tennisklubs Buchdorf.

Für die 50-jährige Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr Buchdorf wurden Rudolf Gayer, Andreas Prestle und Georg Reiner sen. geehrt. Max Neumeier erhielt eine Auszeichnung für seine 25 Jahre als Feuerwehrmann. Bürgermeister Georg Vellinger dankte der Feuerwehr für die 30 Jahre lange gute und respektvolle Zusammenarbeit. Zum Abschied schenkte die Feuerwehr Vellinger eine Floriansfigur. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren