Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Coronavirus: Zwei Menschen im Kreis Donau-Ries gestorben

Kreis Donau-Ries

28.03.2020

Coronavirus: Zwei Menschen im Kreis Donau-Ries gestorben

Im Landkreis Donau-Ries sind zwei Menschen an einer Coronavirus-Erkrankung gestorben.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Landrat Stefan Rößle informierte über die aktuelle Entwicklung im Landkreis Donau-Ries. Demnach gibt es zwei Todesfälle.

Im Landkreis Donau-Ries sind zwei Menschen an einer Coronavirus-Erkrankung gestorben. Das teilte das Landratsamt Donau-Ries am Samstag mit. Bei beiden Todesfällen handle es sich um Menschen fortgeschrittenen Alters. Sie kommen aus Donauwörth und dem Lechgebiet. Beide hatten Vorerkrankungen und hatten auf intensivmedizinische Maßnahmen - unter anderem auch auf eine maschinelle Beatmung - verzichtet. Sie sind in der Donau-Ries-Klinik in Donauwörth gestorben. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren