Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donau-Ries: Kläger gegen Corona-Regeln an Schulen sprechen von Teilerfolg

Donau-Ries
29.10.2020

Kläger gegen Corona-Regeln an Schulen sprechen von Teilerfolg

Eltern und Schüler hatten die Corona-Maßnahmen an Schulen im Landkreis Donau-Reis zuletzt stark kritisiert. (Symbolbild)
Foto: Sven Hoppe/dpa

Eltern und Schüler kritisieren die Regeln zum Distanzunterricht an Schulen im Donau-Ries-Kreis. Eines der Verfahren ist laut einer Anwaltskanzlei nun erledigt.

Die Allgemeinverfügung des Landratsamts Donau-Ries, die im Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen des neuartigen SARS-CoV-2 erlassen wurde, bewegt weiterhin die Gemüter. Vielfältige Initiativen von Kindern und deren Eltern wenden sich zwischenzeitlich gegen diese Regelungen. Wie zuletzt berichtet, hat die Donauwörther Anwaltskanzlei Roßkopf in mehreren Verfahren die neuen Regelungen zum Distanzunterricht der Schüler im Landkreis Donau-Ries auf den Prüfstand gestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.