Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donau-Ries-Kreis: Darum ist Holz auch im Landkreis Donau-Ries rar und teuer geworden

Donau-Ries-Kreis
12.04.2021

Darum ist Holz auch im Landkreis Donau-Ries rar und teuer geworden

Der Holzpreis hat massiv angezogen. 
Foto: Wagner (Symbolfoto)

Plus Die Preise für Holz gehen durch die Decke. Das gefällt den Waldbesitzern, besorgt aber Händler und Handwerker – sowie die Kunden im Donau-Ries-Kreis.

In den vergangenen Jahren standen die Waldbesitzer oft vor der Frage: „Wohin mit all dem Holz?“ Stürme und Borkenkäferschäden hatten eine große Menge auf den Markt gespült und die Preise gedrückt. Deshalb waren die in der Waldbesitzervereinigung Nordschwaben (WBV) zusammengeschlossenen Forsteigentümer immer von Sorgen geplagt. Die Holzpreise befanden sich auf einer rasanten Talfahrt. Das hat sich nun aber drastisch geändert: Inzwischen gehen die Preise durch die Decke. Corona ist hierbei aber nur ein Teil der Entwicklung.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren