Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donau-Ries-Kreis: Massenweise Schmierereien und Aufkleber in Donauwörth

Donau-Ries-Kreis
13.11.2020

Massenweise Schmierereien und Aufkleber in Donauwörth

In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte die Schule in Mertingen mit zahlreichen Graffiti verunstaltet.
Foto: Helmut Bissinger

Plus Im Donau-Ries-Kreis verunstalten Unbekannte mit Graffiti und Aufklebern Bauwerke und Verkehrsschilder. Die Polizei verstärkt die Ermittlungen.

Wer durch Donauwörth spaziert, kann es spätestens seit dieser Woche nicht mehr übersehen: Immer mehr Wände sind durch Schmierereien und Verkehrsschilder durch Aufkleber, neudeutsch „Sticker“ genannt, verunstaltet. Die Täter machen inzwischen auch vor historischen Bauwerken nicht mehr halt. Bei der Polizei gehen fast täglich Anzeigen ein. „Das hat massiv zugenommen“, berichtet Stephan Roßmanith, Pressesprecher der Inspektion Donauwörth. Doch auch andernorts treiben vor allem Graffiti-Sprüher ihr Unwesen, beispielsweise in Oberndorf, Mertingen und Rain.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.