Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: 575 PS starkes Auto prallt in Steinwand

Donauwörth
27.10.2019

575 PS starkes Auto prallt in Steinwand

Eine Fahrerin verlor über ihr Auto die Kontrolle und prallte gegen eine Gabionenwand.
Foto: Foto: Müller

Die Fahrerin hatte den Wagen nicht im Griff. Es entstand Totalschaden in Höhe von 50.000 Euro.

Eine 44-jährige Frau hatte am späten Samstagnachmittag ihren 575 PS starken Wagen nicht unter Kontrolle und prallte in Donauwörth gegen eine Steinmauer. Wie die Polizei mitteilt, passierte der Unfall gegen 17.30 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.11.2019

was sagt man da in Bayern ? "a hauffa PS aber nix im Hirn..." hat mit Sozialneid nix zu tun...sieht man jeden Tag auf den Straßen...

Permalink
29.10.2019

Na dann können sich die beiden bei der Steinmauer bedanken, die nachgegeben und ihnen damit das Leben gerettet hat.

Bei 575 PS kommt natürlich Sozialneid auf. Aber wer schon so eine schwere Waffe als Fahrzeug besitzt, sollte auch über den notwendigen Verstand verfügen. Am Samstag hatten wir strahlenden Sonnenschein und trockene Straßen, nur so nebenbei.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren