Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Ärger an der Donaumeile: Politiker versprechen Hilfe

Donauwörth
26.08.2019

Ärger an der Donaumeile: Politiker versprechen Hilfe

Anwohner Peter Pehr (links) im Gespräch mit den OB-Kandidaten Michael Bosse (FW,rechts) und Joachim Fackler (CSU,Zweiter von rechts).
Foto: Foto: Thomas Hilgendorf

Eine Hausgemeinschaft lud zum Ortstermin. Die Enttäuschung war groß, weil die Verwaltung nicht kam

Die Eduard-Rüber-Straße 6 in Donauwörth steht wohl stellvertretend für eine Problematik, die auch andernorts herrscht – und die die Bewohner wortwörtlich um den Schlaf bringt: quietschende Autoreifen nebenan auf dem Parkplatz der Donaumeile, Saufgelage, Geschrei zu nachtschlafender Stunde. Gestern lud die Hausgemeinschaft zum Ortstermin. Auch die Stadtverwaltung war eingeladen – allerdings sagte man aufseiten des Rathauses ab.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.08.2019

Natürlich kümmert sich keiner um die Belange der Bürger! Wie so oft! Herr Fischer hat schon Recht, wenn er meint, es wäre eine reine Wahlkampfveranstaltung!!!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren