Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Donauwörther Händler warten dringend auf Überbrückungsgelder

Donauwörth
27.01.2021

Donauwörther Händler warten dringend auf Überbrückungsgelder

Reichsstraße im Lockdown am Freitag morgen um kurz vor neun. Wo normalerweise dichtes Treiben und Verkehr herrscht, ist in Zeiten des Lockdown Stille. Das spüren die Händler enorm.
Foto: Stefan Roßmanith

Viele Händler in Donauwörth wissen nicht, wie sie die nächsten Wochen überstehen sollen. Was lokale Politiker und das Stadtmarketing tun.

Die Nerven im lokalen Handel liegen blank. Nicht nur die Schließung der Läden macht die Händler wütend, auch die nach wie vor ausstehenden Zahlungen des Überbrückungsgeldes bringt die Geschäftsleute an den Rand ihrer Existenz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

28.01.2021

Da ist es schön zu hören das die Bundesregierung: Galeria Karstadt Kaufhof mit Darlehen von 460 Millionen Euro stützen will! Die Großen bekommen Hilfe und die kleinen kriegen den Pandemie Gnadenschuss durch die Pandemie Insolvenz. Wie viele kleine Händler könnte man mit diesem Geld retten?

Permalink