Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Frau attackiert Radler und Hund

Donauwörth
14.07.2020

Frau attackiert Radler und Hund

Eine offenbar geistig verwirrte Frau griff immer wieder Passanten, Radler und auch einen Hund an.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Plus Eine 62-Jährige beschäftigt Polizei in Donauwörth. Bub und Autofahrer sollen sich melden.

Eine Frau, die offenbar geistig verwirrt ist, geht in Donauwörth immer wieder unvermittelt Passanten und Radfahrer an. Auch einen Hund attackierte sie. Das teilt die Polizei nach einem neuerlichen Zwischenfall mit, über den wir in der vorigen Woche berichteten. Die 62-Jährige hat bereits vielfach die Polizei und die Justiz beschäftigt – unter anderem wegen Beleidigung, Körperverletzung und Hausfriedensbruchs.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.