Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Freibad: Die Sanierung kommt sicher

Donauwörth
25.08.2018

Freibad: Die Sanierung kommt sicher

Der Badegast merkt in der Regel wenig davon, wie viel Wasser die Becken des Freibades auf dem Donauwörther Schellenberg verlieren. Drei Tanklasterladungen sind es – pro Tag.
Foto: Bissinger

Donauwörther Ausschuss trifft sich zu Sondersitzung. Grund ist die kurzfristige Beteiligung an einem neuen Millionenprogramm des Bundes.

So mancher Freibadfreund mag sich verwundert die Augen reiben: War die Sanierung nicht längst beschlossene Sache? Stimmt. Doch um womöglich eine saftige Förderung des Bundes zu bekommen, musste der Beschluss zur kostspieligen Sanierung der Becken am Donnerstagabend noch einmal förmlich beschlossen werden. Weil die Zeit hierzu massiv drängt, wurde mitten in den Ferien kurzfristig zu einer Sitzung des sogenannten Ferienausschusses geladen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.