Newsticker
Spahn: Anlass zur Zuversicht für Sommer – aber mit Vorsicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Fußgängerin in Donauwörth von Auto angefahren

Donauwörth
11.06.2021

Fußgängerin in Donauwörth von Auto angefahren

In Donauwörth hat ein Auto eine Seniorin erfasst (Symbolbild)
Foto: Karl Aumiller

Eine Seniorin ist am Donnerstag in Donauwörth von einem Auto erfasst worden.

Eine 61-jährige Fußgängerin ist beim Versuch, die Eichgasse zu überqueren, von einem Auto erfasst worden. Am Donnerstagvormittag bog ein 70-jähriger Autofahrer vom Parkhaus kommend nach rechts in die fortlaufende Eichgasse ab und übersah dabei die Fußgängerin. Es kam zum leichten Zusammenstoß.

Die Frau erlitt durch den Anprall Schmerzen an beiden Beinen und wurde mittels Rettungswagen in die Donau-Ries-Klinik eingeliefert. An dem Auto entstand kein Sachschaden. Der Fahrer sei wegen Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall angezeigt worden, so die Polizei Donauwörth. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.