Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Hochwassergefahr an der Donau: Klimaforscher schlagen Alarm

Donauwörth
19.10.2015

Hochwassergefahr an der Donau: Klimaforscher schlagen Alarm

Donauwörth im Mai 2015 – auch wenn das Wasser hochstand, es war beileibe noch kein sogenanntes Jahrhunderthochwasser.
Foto: Helmut Bissinger

Eine neue Studie für Donauwörth und Umgebung fordert weitere Maßnahmen zum wirksamen Schutz. Vor allem der Innenstadtbereich gilt als „Hauptrisikogebiet“

Dass es zunehmend warme wenn nicht heiße Tage im Jahreslauf geben wird, mag vor allem Urlauber und Badefreunde freuen. Doch der vermeintlich bevorstehende Klimawandel ruft bei Wetter- und Landwirtschaftsexperten mitunter starke Besorgnis hervor. Eine aktuelle Studie, welche die Stadt Donauwörth jüngst in Auftrag gegeben hat, gibt keineswegs Entwarnung bei den alarmierenden Klimaprognosen. Die Auswirkungen auf Stadt und Region könnten bis zum Jahr 2050 – folgt man den Ausführungen der Wissenschaftler – durchaus drastisch sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.