Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth-Schäfstall: Ein Buch über den „Garten von Neffsend“

Donauwörth-Schäfstall
03.05.2019

Ein Buch über den „Garten von Neffsend“

Astrid van der Laan-Märkisch stellt in ihrem Buch „Der Garten von Neffsend“ ihren Garten unterhalb der Dorfkirche von Schäfstall vor.
Foto: Helmut Bissinger

Wie sich eine Hobbygärtnerin aus Schäfstall ein Paradies geschaffen hat und was es mit der historischen Ortsbezeichnung Neffsend auf sich hat.

Ihr Name kommt einem nicht leicht über die Lippen. Und dann noch das: Sie wohnt in Neffsend. In jenem vergessenen Teil von Donauwörth, dessen Namen wohl selbst Historikern kein Begriff ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.