Newsticker
Ukraine löst in der Nacht landesweit Luftalarm aus
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Vernichtung des Julius Prochownik

Donauwörth
10.11.2018

Vernichtung des Julius Prochownik

Kennkartendoppel des Donauwörther Rechtsanwalts Julius Prochownik mit dem großen “J“ für Jude.
3 Bilder
Kennkartendoppel des Donauwörther Rechtsanwalts Julius Prochownik mit dem großen “J“ für Jude.
Foto: Foto: Stadtarchiv

Vor 80 Jahren war die  Reichspogromnacht. Ein jüdischer Donauwörther Rechtsanwalt wurde von den Nazis systematisch zugrunde gerichtet.

„Hinter jedem erfolgreichen Mann, steht eine starke Frau“, dieser etwas antiquierte Spruch, trifft in besonderem Maß auch auf eine zu: Maria Anna Loibl (1892-1977). Sie stand ihrem Ehemann Julius Prochownik (1873-1945) in einer Zeit zur Seite, als in Deutschland das dunkelste Kapitel des Landes aufgeschlagen war. Trotz immensen gesellschaftlichen Drucks hielt sie, die Katholikin, im Nationalsozialismus immer zu ihrem jüdischen Mann. Heute vor 80 Jahren fand deutschlandweit die Reichspogromnacht statt, mit der die Vernichtung der Juden systematisch begann. Auch dem Donauwörther Julius Prochownik wurde diese Zeit zum Schicksal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.