Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Vision für den Donauwörther Bahnhof

Donauwörth
20.06.2017

Vision für den Donauwörther Bahnhof

So soll der Gleisbereich am Bahnhof Donauwörth in Zukunft aussehen. Neue Dächer spannen sich über Bahnsteige, die mit einem Aufzug oder einer Treppe zu erreichen sind. Und vor allem werden sie so erhöht, dass ohne Stufe in den Zug gestiegen werden kann.
Foto: Deutsche Bahn

Bis Ende 2021 soll der Verkehrsknotenpunkt der Deutschen Bahn barrierefrei sein. Erstmals gibt es jetzt Details, was das genau bedeutet.

Täglich steigen etwa 9200 Fahrgäste in Donauwörth in oder aus dem Zug. Ab Herbst, wenn Donauwörth zum Systemhalt aufgewertet wird und hier noch mehr ICE-Züge halten, rechnet die Deutsche Bahn mit 10000 Kunden am Tag. Das zeigt nicht nur die verkehrstechnische Bedeutung des Bahnhofs in der Region, sondern ist auch für den anstehenden barrierefreien Umbau relevant. Die Menge der Menschen, die sich am Gleis aufhalten, bestimmt beispielsweise die Breite der Bahnsteige und der Überdachungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.