Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Dreimal zwitschert die Schwäbische Nachtigall

16.06.2009

Dreimal zwitschert die Schwäbische Nachtigall

Rain (ma) - Mehr als 20 Volksmusikgruppen beteiligten sich am Sonntag auf der Rainer Gartenschau am "Tag der schwäbischen Volksmusik". Höhepunkt war die Verleihung der Auszeichnung "Schwäbische Nachtigall" durch Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert an den Gempfinger Viergesang, Rain, die Dirlewanger Tanzlmusik (Mindelheim, Landkreis Unterallgäu) und Volkstanzberater Günter Franzus aus Nördlingen, der seit 1982 dieses Amt ehrenamtlich ausübt.

In seiner Festrede befasste sich der Bezirkstagspräsident mit dem Thema "Wie klingt schwäbische Volksmusik?" Eine Besonderheit der Volksmusik sei, dass sie nur für ein einzelnes Dorf gelte oder ein Tal, allenfalls eine Region.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.