Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ein Kalender für den guten Zweck

Benefiz-Aktion

27.10.2020

Ein Kalender für den guten Zweck

Lions-Club stellt erneut seinen Adventskalender vor. In diesem Jahr sind aber weniger Exemplare erhältlich

Der Lions-Club Donauwörth hält auch im 13. Jahr an seiner Tradition fest: Ab jetzt ist der beliebte Donauwörther Adventskalender für den guten Zweck wieder erhältlich. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Auflage auf 4400 Stück reduziert, doch die Ziele bleiben unverändert: Kinder und Jugendliche aus der Region werden vom Erlös gefördert und Hunderte von Kalenderkäufern dürfen sich über wertvolle Gewinne freuen.

Lions-Club Mitglied Uli Schätzl berichtet: „Die Schulen in der Region freuen sich jedes Jahr, wenn wir ihnen jeweils mehrere Hundert Adventskalender schenken, denn den Erlös aus dem Verkauf dürfen sie für eigene Projekte nutzen.“

Das Geld floss zum Beispiel in die Gestaltung von Pausenhöfen und Schulgärten, in Musikinstrumente, Bastelausstattungen, Inklusionsprojekte sowie Ausflüge. Oft diente es auch dazu, dass Kinder aus Familien mit wenig Geld bei Klassenfahrten dabei sein konnten. Was die Lions über den ehrenamtlichen Kalender-verkauf erwirtschaften, kommt der „Initiative Junge Zukunft“ und somit wieder besonderen Angeboten für Kinder und Jugendliche zugute. Auch unterstützen die Lions damit unverschuldet in Not geratene Familien.

Hauptpreis: Ein Mountainbike im Wert von 500 Euro

Unternehmen aus der Region sowie Lions-Mitglieder stifteten wieder vielseitige Preise. „Zu den Hauptpreisen zählen zum Beispiel ein Mountainbike im Wert von 500 Euro und ein iPad“, verrät Christa Lechner, die Adventskalender-Beauftragte im Lions-Club Donauwörth. „Aber wir haben auch familienfreundliche Preise, wie eine Studioführung für zehn Personen bei RT1 Nordschwaben, eine Ziegenwanderung oder die Führung eines Imkers, für unsere Gewinner organisieren können.“ Für fünf Euro sind die Kalender ab Ende Oktober an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

In Donauwörth im Buchhaus Greno, Reichsstr. 25, Donauwörth, im Lotto Freissle im Kaufhaus Woha sowie bei Papier Hartmann, Kaiser-Karl-Straße 7 in Riedlingen.

In Monheim bei Schreibwaren Reiner, Neuburger Straße 9.

In Rain bei Deibl Kreativ, Kirchplatz 6.

Außerdem werden die Adventskalender in bewährter Tradition sowohl über die Schulen als auch direkt von Lions-Club Mitgliedern vor Einkaufszentren und in Fußgängerzonen in und um Donauwörth angeboten. Die mobilen Verkäufer sind den November hindurch immer samstags im Einsatz. Allen, die gerne gut essen und trinken, macht Christa Lechner zusätzlich Appetit auf den Donauwörther Adventskalender 2020: „Das Motto des Kalenders lautet: 24 Rezepte für einen schönen Advent. Jeden Tag gibt es ein Rezept sowie eine Rätselfrage zu den Rezepten“, berichtet sie. Wer aufmerksam dabei bleibt, kann an der Verlosung eines Zusatzgewinns teilnehmen. Unter den Einsendungen wird Anfang Februar 2021 ein Candle-Light-Dinner für zwei Personen bei einem Sternekoch in Nördlingen verlost. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren