1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Eine Firma setzt Akzente

Neueröffnung

25.03.2017

Eine Firma setzt Akzente

Copy%20of%20Dehner1.tif
4 Bilder
Nicht mehr wiederzuerkennen: Wo sich früher spröder Kantinen-Charme breit gemacht hat, herrschen nach dem Umbau im neuen Gartenbistro Eleganz, Stil und Leichtigkeit mit vielen Accessoires, die das Thema Garten aufgreifen.

Die Unternehmensleitung von Dehner feierte mit Gästen die Eröffnung des neuen Garten-Bistros. Aber es gab noch einen weiteren Anlass, miteinander anzustoßen

Den roten Teppich bei festlichen Anlässen auszurollen, ist eine besondere Geste der Wertschätzung an Gäste. Aber das – so möchte man augenzwinkernd behaupten – kann ja schließlich jeder. Und so war es bei der Firma Dehner, denn auch – passend zum Thema Garten und zur Unternehmensfarbe – nicht der rote, sondern der grüne Teppich, über den am Donnerstagabend rund 100 geladene Gäste flanierten.

Anlass des gesellschaftlichen Ereignisses war die Eröffnung des neuen Garten-Bistros. Das einstige Selbstbedienungslokal mit sprödem Kantinen-Charme hat sich durch den aufwendigen Drei-Millionen-Euro-Umbau in eine gastronomische Einrichtung voller Eleganz und stilvoller Leichtigkeit gewandelt. Unter dem bis zu 15 Metern hohen Glasdach lässt es sich in lauschigen Nischen, die an Terrassen-Freisitze erinnern, trefflich speisen. Herzstück des Ganzen: Zwei überdimensionale Aquarien, in denen 500 Fische planschen.

Bei Livemusik und Gaumenfreuden überzeugten sich die Gäste nicht nur von Ambiente und Kulinarik, sondern feierten mit der Firma Dehner auch gleich runden Geburtstag. Unternehmer und Geschäftsführer Georg Weber und seine Gattin Julia stießen mit ihren Gästen auf „70 Jahre Gartenglück“ an. Mit dabei waren Vertreter aus Kommunalpolitik, öffentlichem Leben und Geschäftswelt, führende Mitarbeiter wie etwa kaufmännischer Geschäftsführer Hansjörg Flassak und Blumenhotel-Direktor Harald Lange sowie Freunde, Bekannte und Wegbegleiter. Sänger Maximilian Höcherl intonierte zum Jubiläum den anrührenden Dehner-Song: „Es war vor 70 Jahr’n, als alles klein begann./Wer hätte je gedacht, dass so was Großes draus werden kann./Im Süden gesät, bist du gewachsen bis in den Norden./So ist aus dir eine ganze Gartenwelt geworden ... Danke, Dehner – für die schönen 70 Jahr“.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Und diese – so blumig besungene Gartenwelt – ist weiter ungebremst auf Expansionskurs. Denn es wurde, wie Georg Weber erklärte, soeben die 120. Filiale im österreichischen Klagenfurt eröffnet und weitere Standorte sind bereits in Planung, darunter Salzburg, Chemnitz und Wiener Neustadt. Bis 2018 sollen die Dehner-Gartencenter auf insgesamt 132 angewachsen sein. Über 5000 Mitarbeiter sind schon jetzt beschäftigt. In Rain allerdings, im dortigen Blumenpark, schlägt das Dehner-Herz am lautesten, sagte Georg Weber, zumal heuer zum 70. Jubiläum.

In diesen sieben Jahrzehnten hat sich Dehner „zu einem wesentlichen Motor der örtlichen Wirtschaft entwickelt“, zollte Bürgermeister Gerhard Martin der Jubiläums-Firma Anerkennung, die trotz ihres Alters ein jungens Unternehmen geblieben sei. „Sie haben immer wieder neue Akzente gesetzt, haben sich immer wieder neu erfunden,“ sagte Martin. Er lobte die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Kommune und Großbetrieb und wünschte, „dass es so erfolgreich weitergeht“.

Der elegante, neu eröffnete Bistrobereich stellt nicht nur ein organisches Bindeglied zwischen Garten-Center und Blumenrestaurant dar, sondern weist den Weg auch nach draußen in die Parkanlagen. Und in der Kombination aller dieser Schauplätze, so die Politik des Familienunternehmen in dritter Generation, sollen Freizeitspaß, Einkaufserlebnis und Genuss stattfinden.

Am heutigen Samstag, 25. Mai, ist die Öffentlichkeit zum Familienfest eingeladen. Das Programm: Fotoaktion mit der Biene Maja (11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr), Hüpfballwettbewerb mit der Biene Maja (11 bis 16 Uhr), Basteln in der Osterwerkstatt (11 bis 16 Uhr), Show mit Zauberer Manolo (11, 12.30, 14 und 15.30 Uhr) und Live-Fütterung an den Aquarien (11 und 14 Uhr).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20FS_AZ_B-KE_LOK_213917178.tif
Advent

Weihnacht im Kerzenschein

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket