1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Eine neue Kassenverwalterin bei den Gartlern

Vereinsleben

12.04.2019

Eine neue Kassenverwalterin bei den Gartlern

Ehrungen bei den Gartlern: (von links) Markus Harsch, Karin und Franz Seitler, Christine Siebert, Renate und Günther Förg.
Bild: Susanne Eberle

Neuwahlen, Bilanz und Ehrungen bei Versammlung in Altisheim-Leitheim

Bei der Jahreshauptversammlung des Obst-und Gartenbauvereins Altisheim-Leitheim im Gasthof Grünenwald in Altisheim konnte die Vorsitzende Christine Siebert 53 Mitglieder willkommen heißen. Nach der Begrüßung ließ sie das vergangene Jahr Revue passieren. Auf viele Aktivitäten konnte der Verein zurückblicken. So wurden Osterkerzen liebevoll verziert und Kräuterbüschl für Mariä Himmelfahrt gebunden. Der Erlös kommt wie immer der Kirche zugute. Noch viele andere Punkte standen auf dem Programm des Vereins. Fleißige Handwerker setzten fachmännisch Rentnerbänke in Altisheim und Leitheim, die vom Verein finanziert wurden. Auch neue Mitglieder konnten aufgenommen werden. Mittlerweile zählt der Verein 152 Personen.

Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft konnten die Vorsitzende und Zweiter Bürgermeister Markus Harsch an Gerlinde Förg, Renate und Günther Förg sowie an Karin und Franz Seitler überreichen. 2019 hat der Verein wieder einiges vor. Bei den Neuwahlen gab Marianne Seiler den Kassier-Posten an Susanne Eberle ab, die vorher als Beisitzerin fungierte. Dieses Amt übernahm nun Seiler. Neuzugang im Vorstand ist Ulrike Harsch. (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_6514.tif
Medizin

Hautärztin schließt Praxis

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen