1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Flüsse in der Region sind voll: Straßen gesperrt

Donauwörth 

22.05.2019

Flüsse in der Region sind voll: Straßen gesperrt

IMG_20190522_092602.jpg
4 Bilder
Die Unterführung und Zufahrt zur B16 bei Donauwörth-Nordheim ist überschwemmt. 
Bild: Barbara Wild

Im laufe des Tages könnte die Donau Meldestufe 3 erreichen und einige Keller vollaufen. Doch bisher läuft alles glimpflich ab. 

Wegen Hochwassers an Donau und Zusam sind im Stadtgebiet von Donauwörth einige Straßen gesperrt. Das teilt die Polizei Donauwörth mit.

Folgende Bereiche sind betroffen:

  • Die Unterfühung Nordheim/Auchsesheim mit An- und Abfahrt auf die B16.
  • Die Unterführung bei Airbus Helicopters
  • Der Zusamweg und Glockenfeldweg

Auch der Lech bei Rain führte viel Wasser mit sich.

Wie das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth mitteilte, sollte sich die Lage bis Mittwochabend entspannen – der Pegel der Donau, der bei den Hochwasserlagen in der Region diesmal im Fokus stand, war der Scheitel am Mittwochmittag erreicht. Die Wörnitz blieb unterhalb des Meldebeginns. Die Donau stieg am Pegel Donauwörth indessen bis auf 4,71 Meter an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren