Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Fünfstetten: Auto gerät bei Fünfstetten ins Schleudern

Fünfstetten
20.03.2021

Auto gerät bei Fünfstetten ins Schleudern

Die Donauwörther Polizei musste am Freitag zu einem Unfall bei Fünfstetten ausrücken.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Ein junger Autofahrer gerät bei Fünfstetten ins Schleudern. Was als Ursache vermutet wird.

Ein junger Mann ist bei Fünfstetten am Freitagvormittag gegen 11.30 Uhr im Schneetreiben ins Schleudern geraten. Laut Polizeibericht befuhr der 20-Jährige mit seinem Auto die Kreisstraße 20 in Richtung Wemding. Bei Fünfstetten geriet dieser auf der dort absolut geraden Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.