Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Gefälschte Photovoltaik-Module

17.03.2010

Gefälschte Photovoltaik-Module

Donauwörth Ein gutes "Näschen" haben die Beamten des Zollamts Donauwörth bewiesen: Ihnen gelang ein Schlag gegen die internationale Produktpiraterie. Konkret stießen sie auf gefälschte Photovoltaik-Module, die einen Handelswert von rund 370 000 Euro haben.

Wie die Ermittlungen der Behörde ergaben, wurden die Module offenbar in China gefertigt. Per Frachtschiff gelangten sie in einen Seehafen der Europäischen Union und wurden dann auf einem slowenischen Lastwagen nach Donauwörth gebracht. Bei der Kontrolle der Warensendung, die laut Martin Neumann, Pressesprecher des Hauptzollamts Augsburg, an einen Empfänger in Nordschwaben adressiert war, schöpften die Bediensteten Verdacht und schauten genauer nach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.