Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Genderkingen: Der Flugplatz Genderkingen heißt nun "Rudolf Grenzebach"

Genderkingen
01.08.2021

Der Flugplatz Genderkingen heißt nun "Rudolf Grenzebach"

Zahlreiche Ehrengäste und Festredner erwiesen dem Unternehmer und Förderer Rudolf Grenzebach (Mitte) die Ehre und wohnten jetzt der Namensgebung des Genderkinger Flugplatzes bei.
Foto: Marc Ulm

Flugplatz in Genderkingen trägt nun den Namen seines Förderers „Rudolf Grenzebach“. In einer Feierstunde wurde der bedeutende Mäzen und Unternehmer gewürdigt.

Der Flugplatz Donauwörth-Genderkingen und die dortige Motorflugsportgruppe (MDG) bestehen seit 54 Jahren. Eine Persönlichkeit hat in all dieser Zeit die Entwicklung des Flugplatzes und des Vereins maßgeblich gefördert: Rudolf Grenzebach. Deshalb wurde er bereits 2008 zum MDG-Ehrenmitglied ernannt. Nun hat er eine weitere, besondere Anerkennung erfahren: Der Flugplatz auf den Namen „Rudolf-Grenzebach-Flugplatz Donauwörth-Genderkingen“ getauft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.