Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Genderkingen: Genderkingen: Bekommt die Donau ihr altes Flussbett zurück?

Genderkingen
23.12.2020

Genderkingen: Bekommt die Donau ihr altes Flussbett zurück?

Die Donau könnte zwischen Donauwörth und der Lechmündung ihr ursprüngliches Bett zurückbekommen. Das Projekt stellten Vertreter des Wasserwirtschaftsamts im Gemeinderat Genderkingen erstmals der Öffentlichkeit vor.
Foto: Simon Bauer (Archiv)

Plus Die Donau soll zwischen Donauwörth und der Lechmündung wieder den Verlauf erhalten, der 1860 beseitigt wurde. Nun wurde das Vorhaben zum ersten Mal vorgestellt.

Wenn das geplante Gemeinschaftsprojekt der Naturschutz- und Wasserwirtschaftsverwaltung umgesetzt wird, erhält die Donau zwischen Donauwörth und Lechmündung noch in diesem Jahrzehnt ihr altes Flussbett zurück. „LIFE-Projekt DonAuRevive“ nennt sich das Vorhaben im Behördendeutsch oder besser im „Behörden-Europäisch“, denn das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth (WWA) strebt die Co-Finanzierung durch die Europäische Union an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.