1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Hama punktet bei IFA mit begehbarer Kugel

Monheim

12.09.2019

Hama punktet bei IFA mit begehbarer Kugel

Copy%20of%20Hama_IFA_2019.tif
2 Bilder
Zum großen Messestand der Firma Hama, der eine ganze Halle füllte, gehörte auch eine begehbare Kugel.
Bild: Hama

Das Monheimer Unternehmen zeigte auf der IFA in Berlin in einer kompletten Halle seine neuen Produkte. Besonders anziehend: eine Kugel für PC-Spieler.

Nach sechs Messetagen ist jetzt die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin zu Ende gegangen. Mit von der Partie war auch das Unternehmen Hama, das wie in den vergangenen Jahren eine komplette Halle belegte. Auf rund 1700 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten die Monheimer die „große Welt des Zubehörs“ und damit die enorme Sortimentsvielfalt, die sie zwischenzeitlich anbieten.

Händler und Endverbraucher nutzten die internationale Messe, um sich ausführlich zu informieren.

Zubehör für Smartphone, Tablet und Fernseher

Beim Rundgang über den Hama-Stand gab es die unterschiedlichsten Produktwelten zu entdecken: Smartphone, Notebook, Tablet, Computerspiele, Fernseher oder auch Kameras, für alles wurde passendes und praxisgerechtes Zubehör angeboten. Für Hama-Geschäftsführer Christoph Thomas ist die Berliner IFA das Messeereignis des Jahres: „Hier trifft sich die komplette Branche und wir haben die Möglichkeit, unsere Produkte in der ganzen Bandbreite vorzustellen und neue Techniken zu erklären. Besonders wichtig ist es aber, unseren Handelspartnern mit durchdachten Vertriebsstrategien und ausgearbeiteten Konzepten Lösungen an die Hand zu geben, die neuesten Trends dann auch erfolgreich zu vermarkten.“

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Eine neue Eigenmarke zum Thema PC-Spiele

Eine große, begehbare Kugel sorgte im Endverbraucherbereich des Hama Messestandes für Aufmerksamkeit. Hier drehte sich alles um das Thema PC-Spiele. Unter uRage, der neuen Eigenmarke von Hama, werden in erster Linie Tastaturen, Headsets und Mäuse vertrieben, die sich speziell an die Anforderungen von Spielern richten. Das in der Szene bekannte e-Sport-Team JBG stellte in der uRage-Kugel an allen IFA-Tagen sein Können unter Beweis und trat mit den neuen Produkten dieser Marke regelmäßig gegen Messebesucher an.

Hama präsentiert sich auf der Messe IFA in Berlin. Die Kugel: Präsentation des Gamer-Zubehörers
Bild: Hama

Beim Trendthema „Smart Home“ konnte Hama zeigen, dass der Weg zum vernetzten Zuhause weder kompliziert noch kostspielig sein muss und leicht vom Verbraucher umgesetzt werden kann. Viele praktische Lösungen wie Lampen, Tür- und Fensterkontakte oder Bewegungsmelder bieten sich zum einfachen Nachrüsten an, lassen sich kombinieren und dann schnell und ohne Aufwand über das Handy steuern.

Kopfhörer mit Sprachsteuerung

In der Audio-Welt gab es Bluetooth-Lautsprecher, Kopfhörer mit Sprachsteuerung und eine neue Serie mit Digitalradios zu entdecken, beim TV-Zubehör standen ultraflache Wandhalterungen, stylische Empfangsantennen und Anschlusskabel für die auf der IFA neu vorgestellten 8k-Fernsehmodelle im Vordergrund. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren