Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Harburg-Brünsee: Wohnhaus in Brünsee wird Raub der Flammen

Harburg-Brünsee
22.03.2021

Wohnhaus in Brünsee wird Raub der Flammen

Lichterloh gebrannt hat am Montagmittag das Wohnhaus eines alten landwirtschaftlichen Anwesens im Harburger Stadtteil Brünsee. Über dem Ort stand eine große Rauchwolke.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Im Harburger Stadtteil Brünsee gerät ein landwirtschaftliches Anwesen in Brand. Großaufgebot der Feuerwehr und der Polizei ist im Einsatz.

Im Harburger Stadtteil Brünsee ist am Montag ein Wohnhaus ein Raub der Flammen geworden. Der Brand brach am Mittag aus. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war vor Ort.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren