Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Huisheim: Ball der Begegnung: 33 Jahre gelebte Inklusion

Huisheim
19.01.2020

Ball der Begegnung: 33 Jahre gelebte Inklusion

Blaumeise Kathi und Pettra mit Bewohnern der Stiftung St. Johannes Schweinspoint.
6 Bilder
Blaumeise Kathi und Pettra mit Bewohnern der Stiftung St. Johannes Schweinspoint.
Foto: Izsó

Beim „Ball der Begegnung“ in Huisheim feiern Menschen mit und ohne Behinderung wieder fröhlich gemeinsam. Was dieses Mal alles geboten war.

Es ist das Jahr 1988, als Hans Kotal, damals bei der Lebenshilfe in Nördlingen in den Werkstätten tätig, die Idee kam, einen Faschingsball für behinderte Menschen veranstalten zu wollen. Mit Unterstützung von Margit Schmidt vom Bayrisch-Schwäbischen Fastnachverbandes gelang es, den Carneval-Club Blaumeisen Huisheim (CCBH) unter damaliger Präsidentschaft Ludwig Mühlings für diesen einzigartigen Faschingsball zu begeistern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.