Newsticker
Vermehrt Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Betrüger ergaunern 1785 Euro in Tankstelle im Donau-Ries-Kreis

Landkreis Donau-Ries
19.08.2020

Betrüger ergaunern 1785 Euro in Tankstelle im Donau-Ries-Kreis

Die Codes mehrerer Gutscheinkarten haben sich Trickbetrüger an einer Tankstelle erschwindelt.
Foto: Lukas Schulze (dpa)

Betrüger täuschen die Kassiererin einer Tankstelle im Donau-Ries-Kreis mit einem ausgeklügelten Trick am Telefon. Der Schaden ist hoch.

Mit einem ausgeklügelten Trickbetrug haben am Samstagmorgen bisher unbekannte Personen eine Tankstelle im Donau-Ries-Kreis um 1785 Euro betrogen. Laut Polizei hatte ein Mann am Morgen bei der Tankstelle angerufen und sich gegenüber der Kassenkraft als „Herr Lenz“ ausgegeben. Weiter gab der Mann am Telefon an, dass das Wertkartenterminal in der Tankstelle getauscht werden müsse. Dafür sollte ihm die Mitarbeiterin verschiedene Wertkarten generieren und übermitteln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.