Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries: Das Sterbehilfe-Urteil löst auch Kritik im Landkreis Donau-Ries aus

Landkreis Donau-Ries
28.02.2020

Das Sterbehilfe-Urteil löst auch Kritik im Landkreis Donau-Ries aus

Sterbebegleitung statt Sterbehilfe – für diese Möglichkeit sprechen sich vor allem Geistliche aus und Menschen, die sich in der Hospizbewegung engagieren. Sterben nicht durch, sondern an der Hand eines anderen Menschen, so lautet deren Botschaft.
Foto: Sebastian Kahnert/zb/dpa

Plus Nicht durch die Hand, sondern an der Hand eines Anderen sterben – für diese Überzeugung sprechen sich Geistliche und ein Helfer der Hospizbewegung aus.

Bislang war die geschäftsmäßige Sterbehilfe hierzulande verboten – dieses Verbot wurde jedoch nun vom Bundesverfassungsgericht gekippt. Es gibt neben zahlreichen Befürwortern des Urteils auch viele kritische Stimmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.