Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Kaisheim: Eine neue Klasse für auffällige Kinder

Landkreis Donau-Ries
01.07.2020

Kaisheim: Eine neue Klasse für auffällige Kinder

Das Abt-Ulrich-Förderzentrum in Kaisheim wird ab dem Schuljahr 2021/22 eine Stütz- und Förderklasse bekommen. Damit ist der Donau-Ries-Kreis der letzte in ganz Schwaben mit einer solchen Einrichtung.
Foto: Schule

Plus Der Landkreis bekommt nun als letzter in ganz Schwaben auch eine Stütz- und Förderklasse. Der Bedarf dafür ist da, denn es gibt immer mehr Kinder mit Defiziten.

Immer mehr Mädchen und Buben zeigen bereits im Kindergarten grobe Verhaltensauffälligkeiten. Sie benehmen sich in einer Weise, bei der herkömmliche Erziehung nicht mehr greift. Gespräche, Ermahnungen, Appelle, Verbote laufen ins Leere. Schon mit den einfachsten Regeln des Sozialverhaltens kommen sie nicht zurecht und gelten – kaum dass sie die erste Klasse besuchen – vom ersten Tag an als „nicht beschulbar“. Diese erschreckende Bilanz zog Jugendamtsleiter Adelbert Singer am Dienstag in der Sitzung des Kreis-Jugendhilfeausschusses.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.