Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Schon wieder: Weitere Fälle von gelockerten Radmuttern

Landkreis Donau-Ries
07.08.2020

Schon wieder: Weitere Fälle von gelockerten Radmuttern

In Schwaben und der Region haben ungewöhnlich viele Autofahrer in letzter Zeit gelockerte Radmuttern an ihren Autos bemerkt. Schlimmstenfalls können schwere Unfälle passieren.
Foto: Peter Steffen, dpa (Symbolfoto)

Plus Auffällige Häufung. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Erneut sind bei der Polizei mehrere Vorfälle mit gelockerten Radmuttern aktenkundig geworden. Wie berichtet, häufen sich seit Wochen die Meldungen, dass sich ein oder mehrere Unbekannte an Autos zu schaffen machen. Diesmal nun kam es im Zeitraum von Montag bis Donnerstag zu einer Manipulation an einem Fahrzeug „Am Bürgerweiher“ in Nördlingen. Laut Polizei wurden dort an einem geparkten Skoda vorne rechts die Radmuttern gelockert. Dadurch wurden Felge und Radnabe beschädigt, sodass Schaden von mehreren hundert Euro entstand. Hinweise erbittet die PI Nördlingen (09081/29560).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.