Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lkw-Reifen fängt Feuer: Helfer wird verletzt

Harburg

14.07.2020

Lkw-Reifen fängt Feuer: Helfer wird verletzt

Ein Reifenplatzer wurde auf der B25 zum Reifenbrand.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein Reifenbrand an einem Lastwagen auf der B25 hatte für einen Helfer unangenehme Folgen.

Auf der B25 ist an einem Lastwagen ein Reifen in Brand geraten. Dies hatte für einen Helfer unangenehme Folgen. Nach Angaben der Polizei war ein 33-Jähriger am Montag mit dem Gespann zwischen Donauwörth und Harburg unterwegs. Gegen 15.30 Uhr bemerkte der Fahrer im Baustellenbereich kurz vor Harburg einen Reifenplatzer am Anhänger.

Zeuge erleidet Rauchgasvergiftung

Der Mann fuhr nach eigener Aussage noch „ein paar hundert Meter weiter“, um die Bundesstraße nicht zu blockieren. Allerdings entzündete sich der Reifen und stand innerhalb kürzester Zeit in Flammen. Ein Zeuge, der vorbeikam, erstickte diese mit einem Feuerlöscher. Jedoch zog sich der 69-Jährige bei der Aktion eine Rauchgasvergiftung zu.

Ein Notarzt versorgte den Rentner. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Verkehr wurde kurzzeitig behindert. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren