Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Mertingen: Neubau oder Sanierung: Turnhalle in Mertingen bleibt heißes Eisen

Mertingen
15.02.2021

Neubau oder Sanierung: Turnhalle in Mertingen bleibt heißes Eisen

In einer weiteren Sanierungsphase soll die Lüftung in der Mertinger Turnhalle erneuert werden. Derzeit ist das Gebäude gesperrt.
Foto: Helmut Bissinger

Plus Die Turnhalle in Mertingen soll erst einmal auf Vordermann gebracht werden. Warum das Thema „Neubau“ nicht auf Eis gelegt werden soll.

Die Sanierung der 40 Jahre alten Mertinger Turnhalle geht in eine zweite Runde. So jedenfalls hat es jüngst der Gemeinderat beschlossen (wir berichteten). Vorausgegangen war eine emotionale Debatte, denn fast die Hälfte des Gremiums hätte es lieber gesehen, einen Neubau zu erstellen. „Das wäre eine Geldverschwendung gewesen“, sagt Kurt Niebler (PWG/Freie Wähler). Der weitere Bürgermeister – so der offizielle Titel - verweist auf den ersten Abschnitt der Sanierung, als man bereits wichtige Ausstattungen saniert habe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.