Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Niederschönenfeld: Haushalt 2020: Das meiste Geld fließt in den Kanal

Niederschönenfeld
23.03.2020

Haushalt 2020: Das meiste Geld fließt in den Kanal

Das teuerste Projekt heuer in der Gemeinde Niederschönenfeld wird die Sanierung des Kanals in Gartenstraße und der angrenzenden Rainer Straße sein.
Foto: wüb

Plus 994000 Euro „verschwinden“ heuer im Untergrund. Insgesamt gibt die Gemeinde Niederschönenfeld 3,4 Millionen aus

Gerade noch rechtzeitig vor dem massiven Corona-Ausbruch mit allen seinen Einschränkungen haben Bürgermeister Peter Mahl und der Gemeinderat Niederschönenfeld ihren Etat 2020 verabschiedet. Sie planen das laufende Haushaltsjahr mit geordneten Finanzen – dennoch gibt es große Brocken bei den Ausgaben und der Griff in die Kasse mit den Rücklagen ist tief. 3,4 Millionen umfasst heuer der Vermögenshaushalt (2019 waren es 2,7 Millionen) und über 1,5 Millionen Euro dafür stammen aus den Rücklagen. Damit bleibt noch ein Restbetrag von 574000 Euro bei den Rücklagen stehen. Der Überschuss aus dem Verwaltungshaushalt (298000 Euro) kommt ebenfalls den Investitionen zugute.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.